Solo

Die einzige erhältliche Solo-CD ist 1999 aufgenommen. Die Umstände waren glücklich: Ich war in der alten Kirche in Boswil wegen der tollen Akustik und hatte Ernst Thoma für die Aufnahme engagiert. Was ich eigentlich wollte, war ein Zuspielband zu produzieren, zu dem ich live spielen wollte. Es kam wie so oft, das was man will, funktioniert nicht, dafür andere Dinge...Das Tape wurde nie realisiert, weil ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden war. Aber am Abend dachte ich, wo ich nun schon mal hier bin mit diesem schönen alten Steinwayflügel in dieser Kirche, dann spiel ich doch mal ein bisschen. Als ich nach ca. 50 Minuten wieder aufstand, sagte ich zu Ernst, ich glaube, ich habe da ziemlich konventionelles Zeug von mir gegeben. Er hat mir widersprochen, und das Ergebnis wurde veröffentlicht, fast in der Reihenfolge, wie es gespielt wurde und praktisch ohne Editing.

Unterdessen ist das Solospiel selbstverständlicher für mich geworden. Hier ein link zu zwei Videos, die Helen Petts im November 09 im Vortex in London aufgenommen hat (Mopomoso Club im Rahmen des London Jazz Festivals).

Solo Piano 1
Solo Piano 2




Ich arbeite an einer neuen Solo Cd, die hoffentlich im Sommer 2010 aufgenommen wird.

“…solo piano illustrates the creativity and versatility of the pianist and makes an enjoyable listen…” François Couture

“… you will have to keep in mind the name Claudia Ulla Binder. She plays always with dynamic subtlety and luckily sometimes with an ironic twinkle of the eye, her music is both associative and formally clear…” Concerto

“…it is at the same time abrupt and tender, sometimes romantic, but at no moment it is just meant to please…it shows a profound research of the instant creation and a deep knowledge… for advanced melomans…” Jazz Notes

Zurück zu Projekte
back